• ZUKUNFTSWIND PONGAU

    Ein regionales Projekt zum Thema Windenergie

Startworkshop - Kurzpräsentation der Siegerprojekte, Koordinierung

Am 15. Juni fand in Bischofshofen der Start-Workshop "MINT Salzburg regional" statt. Die Vertreter der salzburgweit ausgewählten sechs Siegerprojekte hatten die Möglichkeit ihre Projektideen und Ziele in einer 5-minütigen Präsentation vorzustellen. Die Abgesandten unseres Projektteams (Birgitta Eder, Raphael Riedler, Alwin Bubendorfer) nahmen viele Anregungen und positive Eindrücke mit, die bei der Projektrealisierung von immensem Nutzen sein werden.  Wir freuen uns schon darauf in die Detailplanung zu gehen. Die offizielle Kickoff-Veranstaltung wird mit Einbeziehung unsere Kinder und Jugendlichen Anfang des kommenden Schuljahres stattfinden. 

Siegerprojekt bei „MINT Salzburg regional“

kickoff

Die Freude ist groß bei allen Projektpartnern, dass „Zukunftswind Pongau“ als eines der Siegerprojekte bei „MINT Salzburg regional“ ausgewählt wurde. Damit einher geht erfreulicherweise auch eine Förderung des Bundeslandes Salzburg.  Vier Schulen (VS Reitdorf, VS Radstadt, MMS Radstadt und BORG Radstadt), vier außerschulische Organisationen (JUZ Radstadt, Bibliothek Flachau, TAZ Mitterberghütten und PeP – Pongau entwickelt Potenziale) und ein Partner aus der Wirtschaft (Windsfeld GmbH) haben sich zusammengeschlossen, um den Kindern und Jugendlichen zwischen 5 und 19 Jahren das MINT – Thema rund um erneuerbare Energien und vor allem die Windkraft näherzubringen.

Weiterlesen

zukunftswindmms logoborgvsradstadtvsreitdorfjugendzentrum  PeP   biblflachau tazwindsfeld